Wer kann zu uns kommen ?

Alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter zwischen 12 und 27 Jahren die in Schorndorf wohnen oder die meiste Zeit ihrer Freizeit in Schorndorf verbringen. Die Nationalität, Religionszugehörigkeit, Auf-enthaltstitel, Geschlecht usw. spielen keine Rolle. Jeder darf kommen wenn er Hilfe braucht.

Grundsätze der Mobilen Jugendarbeit:

Wir sind grundsätzlich für alle Probleme und Schwierigkeiten zuständig, welche Ihr mit unserer Hilfe lösen wollt. Dies geschieht vor allem im Rahmen von Beratung und Begleitung zu anderen Behörden. Die Beratung findet auf freiwilliger Basis statt und kostet nichts.Die MitarbeiterInnen der Mobilen Jugendarbeit unterliegen der Schweigepflicht und dürfen deshalb keine Informationen an Dritte (z.B. Eltern, Lehrern Polizei usw.) weitergeben.

_________________________________________________________________________________________

Solltet ihr zu unsere Arbeitsweise und konzeptionellen Inhalten weitere Fragen haben, dann versucht einfach ob, ihr unter "Unsere Konzeption" Eure Antworten findet. Sollte dies nicht der Fall sein dann fragt einfach uns.

Es grüßen Euch die Mitarbeiter der Schorndorfer Mobilen Jugendarbeit !!